F-Wurf Hauptseite

hier wollen wir die stolzen Eltern vorstellen..............

Prädikat: Leistungszucht, Sporthundezucht
Mutter: LADY JULIE, BRDC 1343, ISDS 276433, Hütehundeprüfung, Trial Kl. 3, Continental Team Member 2007 und 2008 (bester österr. Hund am Continental 07), BGH3, GH3, A2, HD-frei, CEA-, PRA-, Kat-frei (6 Wochen und 07/08) Optigen: CEA-Carrier, genetisch TNS-normal

Vater: LIGHTSPEED ARAGORN, BRDC 1283, ISDS 284024 Erweiterte Anlagenprüfung, Hütehundeprüfung, Farmertrial, Trial Kl. 1, (Zweiter im ÖCBH-Cup Trial Kl.1, 2006) A2 (Jahresmeister 08: Vierter), BGH3, GH1, ÖCH (mit Arbeitsprüfung), HD-frei, ED-frei, CEA-, PRA-, Kat-frei (mit 6 Wochen sowie 2007 und 2008), genetisch CEA-frei by parentage, frei vom MDR1-Defekt (Ivermectin-Unverträglichkeit), genetisch frei (by parentage) vom TNS-Defekt

Welpen aus dieser Verpaarung werden ISDS- und ÖCBH-registriert (Prädikate: Leistungszucht und Sporthundezucht) und vereinen in ihrem Stammbaum u.a. folgende Hütehundechampions:
Wilson`s Dual Supreme Champion Spot,
J.R. Griffith`s International Brace Champions Moss und Sweep,
Int. Supreme Champion Davy,
Longton's English National Brace Champion Bess,
Irish National Champion Pip,
Thomas`s English National Shepherd Champion Don und
Derek Scrimgeours Ben (Engl. team member)
lightspeed-fwurf001017.jpg lightspeed-fwurf001016.jpg
Lightspeed Aragorn (Cedric) hat eine Ausbildung im Schafehüten, in Obedience und Agility. In seinem ersten Trial-Antrittsjahr hat er mit mir die Erweiterte Anlageprüfung sowie Hütehundeprüfung absolviert und im ÖCBH-Trial-Cup 2006 in Kl.1 den Zweiten Platz erreicht.
Obwohl er nur selten zum Hütetraining kommen kann, hat er sogar einige erste Plätze in Trial Kl.1 erreicht, z.B. beim Zickseetrial 2006, beim Neujahrstrial 2008, sowie beim Pannonia Cup 2008.

Cedric hat einen großen Arbeitseifer und Will to Please. Er lernt sehr leicht und hat z.B. alle Obedience-Aufgaben in einem zweiwöchigen Ferienaufenthalt bei mir erlernt und danach die Prüfung mit Sg ablegen können. Auch die BGH3 hat er so ganz nebenbei absolvieren können.

Cedrics Besitzer Michi läuft aber - in Ermangelung von gut erreichbaren Trainingsmöglichkeiten an den Schafen - hauptsächlich in Agility, wobei Cedric 2008 Vierter im ÖGV-Cup LK 2 wurde und jetzt in die A3 aufsteigen wird.

Cedric hat ein sehr liebes, freundliches und fröhliches Wesen, sowie eine rasche Auffassungsgabe. Außerdem ist er angekört, also zur Zucht empfohlen, hält den Titel „Österreichischer Schönheits-Champion mit Arbeitsprüfung“ und ist frei von HD, ED, PRA, CEA, Kat, TNS und dem MDR1-Defekt
lightspeed-fwurf001013.jpg lightspeed-fwurf001012.jpg lightspeed-fwurf001010.jpg
02.12.08 - frischgeschlüpft
lightspeed-fwurf001009.jpg
Flow
lightspeed-fwurf001004.jpg
Fire Flyte (Flyte)
lightspeed-fwurf001003.jpg
Fynn McCool (Fynn)
lightspeed-fwurf001002.jpg lightspeed-fwurf001001.jpg
Frodo
Free Spirit (Spirit)
info@lightspeed-bordercollies.at
Lady Julie ist ein Ausnahmetalent beim Hüten und war mit knapp unter zwei Jahren bereits in Kl.3 und mit zweieinhalb Jahren bereits im österreichischen Hüte-EM-Team, wo sie sogar bester Österreichischer Teilnehmer wurde. Auch dieses Jahr war sie wieder für das Continental qualifiziert und konnte die Trialsaison 2008 noch mit zwei Siegen in Waldburg abschließen.

Zum Ausgleich macht Julie auch mit großem Enthusiasmus Obedience, und auch da konnte sie mit zwei Jahren in der GH3, der höchsten Klasse starten und hat schon einige Turniersiege geholt.
Zum Spaß machen wir auch ein wenig Agility dazwischen. Da wir aber unser Hauptaugenmerk dem Hüten und den Trialterminen gönnen, kommen die anderen Sportarten ein wenig zu kurz und man sieht uns nur selten auf Turnieren in Obedience oder Agility.
Julie ist frei von HD, CEA, PRA, Kat und TNS. Sie ist zwar genetisch CEA-Trägerin, aber kombiniert mit dem genetisch CEA-freien Cedric können die Welpen keinesfalls CEA haben.

Julie ist unglaublich leichtführig und gelehrig. Sie hat extrem schnelle Reaktionen und ein tolles Gefühl für die Schafe.
Lightspeed Darjeeling, das Einzelkind aus Julies erstem Wurf von Cedrics Vater Celtic, hat ihr unglaubliches Talent und ihre Intelligenz voll und ganz geerbt und konnte dieses Jahr den Titel „Österreichischer Meister“ in Trial Kl.1 für sich entscheiden, sowie bei den letzten beiden Trials des Jahres 2008 in Kl.2 jeweils souverän gewinnen.
Da sich die Kombination Julie X Celtic als ausgesprochen erfolgreich erwiesen hat, hoffen wir natürlich, daß uns die Verpaarung mit Celtics Sohn Cedric ähnlich begabte und rundum gelungene Welpen bringt!