Training Hauptseite

A well trained Border Collie can do the work of twelve men, a badly trained one makes work for twelve men

Über Border Collie Training
Ein englisches Sprichwort sagt, daß ein gut trainierter Border Collie die Arbeit von 12 Männern machen kann, ein schlecht trainierter aber Arbeit für 12 Männer macht.
Obwohl dieses Sprichwort in erster Linie an Schafen arbeitende Border Collies meint, trifft es aber auch ganz allgemein zu:
Um an einem Border Collie Freude zu haben, muß man ihn trainieren.
Untrainierte Borders werden durch ihre überschäumende Energie nichts als Unsinn anstellen und ihren Besitzern viel Arbeit und Ärger bereiten.

Dafür sind die Border Collies aber auch besonders leicht zu trainieren, weil sie aufmerksam, sehr leistungsbereit und geradezu arbeitswütig sind.

Border Collies, denen man die Chance auf eine gute Ausbildung gibt, können wahrhaft unglaubliche Leistungen vollbringen. Jeder kennt inzwischen die phantastischen Leistungen von Rico, dem Wetten-Daß-Hund.
lightspeed004009.jpg lightspeed004008.jpg
Die Lightspeed Border Collies arbeiten in den drei Disciplinen Hüten, Agility und Obedience. Turniermäßig setzen wir unseren Schwerpunkt auf Hüten, denn um in den Cup-Turnieren in allen drei Sportarten zu laufen, gibt es einfach zu wenig Wochenenden, und die Turniere überschneiden sich oft. In diesem Fall wählen wir immer das Sheepdog Trial.

Unseren Welpen - oder auch anderen Interessenten - bieten wir gerne auch Trainingsberatung an (Synve, Tel: 0660/12 04 533). Zum Schafhüte-Training stehen unsere Schafe in Königstetten bei Tulln zur Verfügung! Für Terminvereinbarung bitte Wolfgang anrufen: 0676/450 23 80
lightspeed004005.jpg lightspeed004004.jpg lightspeed004003.jpg
puppy training
herding
our dogs
picture gallery
lightspeed004001.jpg
the sheep